• Home
  • Schadensdokumentation aus der Luft

Schadensdokumentation aus der Luft

Naturkatastrophen, wie zum Beispiel Erdbeben, Überschwemmungen, Feuer, Stürme sowie Unfälle und Unglücke anderer Art können innerhalb weniger Sekunden immense Schäden anrichten und das Leben zahlloser Menschen gefährden. Multicopter werden in solchen Situationen immer häufiger zur Schadensdokumentation aus der Luft eingesetzt und schaffen die Basis für ein schnelles und zielorientiertes Eingreifen. Die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten von Flugrobotern reicht von der Unterstützung von Rettungseinsätzen bis hin zur versicherungstechnischen Schadensmeldung.

Vorteile der Schadensdokumentation per Flugroboter:

  • schnell einsatzbereit
  • Multicopter können auch weitläufige Katastrophengebiete inspizieren
  • intelligente Technik sorgt für eine optimale Funktionalität der Flugroboter
  • hochwertige Aufnahmen für eine ausführliche Dokumentation
  • professionelle Schadensinspektion ohne Gefährdung von Menschen
  • auch unzugängliche Gebiete können mithilfe von Multicoptern einer Schadensdokumentation unterzogen werden
  • optimales Preis-Leistungs-Verhältnis

Drohnen für die erste Schadensdokumentation für Versicherungen

Wenn Naturkatastrophen oder schwerwiegende Unfälle Schäden verursachen, ist davon in der Regel nicht nur ein Einzelner betroffen. Viele Menschen müssen plötzlich mit der neuen Situation zurechtkommen und wenden sich an ihre Versicherung, um den betreffenden Schaden zu melden. Für Unternehmen aus der Versicherungsbranche ist es dann gar nicht so einfach, den eintreffenden Schadensmeldungen gerecht zu werden. Einerseits muss die Schadensdokumentation so schnell wie möglich durchgeführt werden, andererseits stoßen Versicherungen dabei mitunter an die Grenzen ihrer Kapazitäten.

Um auch in solchen Situationen adäquat reagieren und Versicherungsbetrug von echten Versicherungsschäden unterscheiden zu können, erweisen sich moderne Flugroboter als ausgezeichnete Werkzeuge. Innerhalb kürzester Zeit sind professionelle Multicopter einsatzbereit und können dann flexibel von der Bodenstation aus die erste Schadensdokumentation des jeweiligen Versicherungsgegenstandes übernehmen. Ohne lange Verzögerungen lassen sich auf diese Art und Weise Bilddaten gewinnen, die Aufschluss über die entstandenen Schäden geben.

Flugroboter bieten raschen Überblick über Katastrophengebiete

Trotz technischen Fortschritts und immer wieder neuen Erkenntnissen aus der Wissenschaft kann der Mensch die herrschenden Naturgewalten nicht beherrschen und ist diesen oftmals mehr oder weniger schutzlos ausgeliefert. Ist es zum Katastrophenfall gekommen, zählt jede Minute. Dies gilt ebenfalls in Zusammenhang mit schweren Unfällen. Ein rascher und umfassender Überblick über das betreffende Katastrophengebiet ist die Grundlage für die Planung und Durchführung von Einsätzen.

Unbemannte Multicopter können deutlich flexibler als beispielsweise klassische Hubschrauber eingesetzt werden und sind geradezu prädestiniert für erste Aufnahmen, bei denen es vor allem um einen Überblick über das Ausmaß der Schäden geht. Aus der Vogelperspektive eröffnen sich dem Betrachter vollkommen andere Sichtweisen, die insbesondere im Bereich der Schadensdokumentation überaus wertvoll sein können. Zugleich läuft man nicht Gefahr, ein wichtiges Detail zu übersehen, denn die hochauflösenden Kameras fangen auch Einzelheiten gekonnt ein. Der Drohnen-Pilot kann das Fluggerät außerdem bequem von der Bodenstation aus steuern, ohne dass sich ein Mensch zum Zweck der Schadensdokumentation in eine Gefahrensituation begeben müsste. Unzugängliche Gebiete, einsturzgefährdete Gebäude und andere kritische Gebiete können auf diese Art und Weise effizient und risikolos inspiziert werden.

Multicopter im Katastrophenschutz

Im Katastrophenschutz bewähren sich Multicopter immer häufiger als nützliche Werkzeuge. Wenn es beispielsweise um den Hochwasserschutz geht, sind unsere High-End-Drohnen eine ausgezeichnete Hilfe und der Schlüssel zu einer schnellen und effektiven Schadensdokumentation. Wärmebildkameras an Bord der Multicopter spüren Schäden an Deichen zuverlässig auf und unterstützen Deichinspektoren, die sich um Hochwasserschutzanlagen kümmern und somit Menschenleben retten.

Rettungseinsätze mithilfe von Drohnen unterstützen und koordinieren

Wenn es um die Rettung von Menschen geht, die beispielsweise verschüttet oder vermisst sind, zählt jede Minute. Verheerende Naturkatastrophen können innerhalb weniger Sekunden zu lebensbedrohlichen Situationen führen, weshalb schnelles Handeln gefragt ist. Flugroboter unterstützen Rettungseinsätze immer häufiger und können dank intelligenter Technik Suchaufgaben hervorragend erfüllen.

Aerophoto – Ihr Dienstleister für Schadensdokumentationen per Drohne

In Sachen Schadensdokumentation für Versicherungen und gerichtliche Verfahren ist Aerophoto Ihr kompetenter Partner. Auch im Katastrophenschutz sowie der Rettung können Sie von unserem Know-How profitieren und Ihre Arbeit mithilfe unserer High-End-Flugroboter optimieren. In den nachfolgenden Situationen bietet es sich an, Schäden mithilfe von entsprechend ausgestatteten Multicoptern zu dokumentieren.

  • Erdbeben
  • Überschwemmungen
  • Hochwasserschäden
  • Sturmschäden
  • Hagelschäden
  • Brände
  • Unfallschäden
  • Ernteschäden
  • Erdrutsche

Unternehmen aus der Versicherungsbranche, Firmen aus anderen Bereichen sowie Privatpersonen, die Bedarf an einer professionellen Schadensdokumentation haben, können sich vertrauensvoll an Aerophoto wenden. Wir kümmern uns um Ihr Anliegen und werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten. Unsere Kompetenz wird Sie ebenso wie unsere exzellente Technik und umfassenden Leistungen überzeugen. Nehmen Sie einfach unverbindlich mit uns Kontakt auf und entdecken Sie die Möglichkeiten der Flugroboter-Technik.

Zum Begriff „Multicopter“ o. „Flugroboter“

Aerophoto verwendet den Begriff „Multicopter“ oder „Flugroboter“ und meint damit unbemannte, ferngesteuerte Fluggeräte. In Fachkreisen werden auch Begriffe wie: Kopter, Copter, Mikrokopter, Microcopter, Multikopter, Hexacopter, Octocopter, Quadrocopter, Drohne, Drone, RPV, UAS, MAV etc. verwendet.