• Home
  • 360 Grad Luftpanorama per Kameradrohne

360 Grad Luftpanorama per Kameradrohne

360° Luftpanorama per Kameradrohne haben einen ganz besonderen Reiz und bieten dem Betrachter einen einzigartigen Rundumblick über die gesamte Kulisse. Wer bereits einmal den Versuch unternommen hat, mit einer normalen Kamera Panoramabilder aufzunehmen, wird wissen, welch große Herausforderung dies darstellt. Zumeist sind die so erzielten Ergebnisse nur wenig zufriedenstellend, denn die einzelnen Bilder werden zu einem Ganzen zusammengefügt, was zuweilen zu unsauberen Übergängen führt. Darüber hinaus ist der Blickwinkel des Fotografen nicht unbedingt die optimale Lösung für Panoramen mit Weitblick.

All diejenigen, die ein perfektes Luftbildpanorama erstellen wollen, erkennen somit, dass einerseits die Vogelperspektive zu bevorzugen ist und dass andererseits fotografische Kompetenz in Kombination mit adäquater Hardware gefordert ist. Hier kommen Multicopter mit entsprechendem Equipment ins Spiel, die mit einer beeindruckenden Leichtigkeit aufsteigen, sich in die Lüfte erheben und aus der Vogelperspektive ein Luftbildpanorama aufnehmen. Die Steuerung erfolgt vom Boden aus.

Professionelle Panoramafotografie aus der Luft

Im Handel begegnen Verbraucher immer häufiger auch Drohnen für den Hausgebrauch, so dass man mitunter annimmt, man müsste sich nur einen solchen Multicopter anschaffen und diesen mit einer Kamera bestücken, um Luftbilder selber zu erstellen. Soll das Ergebnis aber professionell und rundum zufriedenstellend sein, ist diese Vorgehensweise wenig empfehlenswert. Laien fehlt einerseits die Erfahrung und Kompetenz, andererseits haben sie keinen Zugang zu professioneller Technik. Aus diesem Grund sollte man sich an einen Fachmann wenden, der über umfassende Erfahrungen in Sachen Luftaufnahmen verfügt und das perfekte Luftbildpanorama liefert.

Vielfach kursieren zwar Anleitungen für Luftbildpanoramen, doch als Laie stößt man unweigerlich an seine Grenzen. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, sich einen zuverlässigen Partner, wie zum Beispiel Aerophoto, zu suchen, der die gesamte Planung und Durchführung zur Erstellung der gewünschten Luftbilder übernimmt. Abschließend findet eine Nachbearbeitung der mittels Kameradrohne erstellten Rohbilder statt, so dass beeindruckende Panoramafotos entstehen. Um perfekte Luftbildpanoramen zu erhalten, ist nicht nur eine hochauflösende Kamera, sondern auch ein GPS-gesteuerter Multicopter unerlässlich. Nachdem die Position eingegeben und erreicht wurde, hält er diese während der gesamten Aufnahme, wodurch unschöne Übergänge, wie sie bei Panoramabildern oftmals der Fall sind, ausgeschlossen werden können. Passende Software sowie die Kompetenz des Fotografen tun ihr Übriges.

Luftpanorama als Marketinginstrumente für die Tourismus-Branche

Speziell die Tourismus-Branche kann enorm von der Möglichkeit profitieren, mittels Kameradrohne 360° Panoramafotos zu erstellen, denn solche Panoramen erweisen sich immer wieder als ausgezeichnetes Marketinginstrument. Beispielsweise für Broschüren und andere Werbemittel sind Panoramafotos aus der Luft bestens geeignet, da sie Interessierten einen Eindruck von der betreffenden Destination verschaffen. Schon aus der Ferne können sich diese von der Schönheit der betreffenden Region überzeugen, so dass mit Sicherheit die Reiselust geweckt wird. Speziell für Online-Medien bietet sich der Einsatz interaktiver Panoramafotos an, die einen fantastischen Rundumblick aus der Vogelperspektive gewähren.

Dass Bilder mehr als tausend Worte sagen, ist in der Tourismus-Branche allgemein bekannt. Tourismuszentren und Reiseveranstalter legen daher ebenso wie Hotels und andere Tourismus-Unternehmen großen Wert auf professionelle Fotos, die den besonderen Charme des Reiseziels transportieren. Ein ganz besonderes Highlight können in diesem Zusammenhang 360 ° Panoramafotos per Kameradrohne sein, die die reizvolle Umgebung in ihrer Gesamtheit aus der Luft erfassen.

360 Grad Panoramafotos per Multicopter mit Aerophoto

Unabhängig davon, ob Sie 360 ° Panoramafotos aus der Vogelperspektive zu Marketingzwecken im touristischen Bereich oder zu einer anderen Gelegenheit benötigen, steht Ihnen Aerophoto als professioneller und erfahrener Partner mit Rat und Tat zur Seite. Kompetente Drohnenpiloten sowie versierte Fotografen bilden das Team von Aerophoto und sorgen für rundum gelungene Panoramabilder aus der Vogelperspektive. Wesentlichen Anteil daran hat die hochwertige Hardware, die bei uns zum Einsatz kommt. Moderne Drohnen mit um 360 Grad schwenkbaren High-End-Kameras sowie professionelle Software sind Garanten für optimale Luftaufnahmen. Für all diejenigen, die bislang mit einer einfachen Kamera selbst versucht haben, ansehnliche Panoramafotos zu kreieren, werden die 360° Panoramabilder per Multicopter gewissermaßen als Offenbarung erleben.

Indem Sie Aerophoto mit der Erstellung von 360° Panoramafotos per Kameradrohne beauftragen, kommen Sie in den Genuss der folgenden Vorteile:

  • professionelles und erfahrenes Team übernimmt die Drohnenfotografie
  • ausschließlich hochwertige Technik
  • ausführliche Beratung
  • individuelle Lösungen für Ihr Vorhaben
  • unverbindliches Angebot
  • kein aufwendiger Einsatz von Helikoptern erforderlich

Gerne erstellen wir zunächst ein unverbindliches Angebot und finden gemeinsam mit Ihnen die Lösung zur Umsetzung Ihres Vorhabens. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und erläutern Ihnen gerne im Rahmen eines ausführlichen Beratungsgesprächs die vielfältigen Möglichkeiten der modernen Drohnenfotografie.

Zum Begriff „Multicopter“ o. „Flugroboter“

Aerophoto verwendet den Begriff „Multicopter“ oder „Flugroboter“ und meint damit unbemannte, ferngesteuerte Fluggeräte. In Fachkreisen werden auch Begriffe wie: Kopter, Copter, Mikrokopter, Microcopter, Multikopter, Hexacopter, Octocopter, Quadrocopter, Drohne, Drone, RPV, UAS, MAV etc. verwendet.